Zemp-Partner Design

zemp-objets

Pressemitteilung Zug, 16. März 2005

 

Drei internationale Designpreise gehen nach Zug

 

Zusammen mit der Cebit-Eröff nung wird jährlich Deutschlands renommiertester Designpreis, der IF Design Award des Industrie Forums Hannover vergeben. Juriert wurden 2.322 Anmeldungen aus 31 Ländern. 542 Einreichungen erhielten das iF Label für gute Gestaltung.

Als “Best of the Best” gingen 50 goldene iF Skulpturen an die herausragenden Preisträger des Wettbewerbs, die nun Teil der iF Gold Selection des Jahres 2005 sind.

Mit gleich zwei dieser iF Gold Awards wurde das Schweizer Designstudio quadesign partner ag ausgezeichnet, welches seit 2003 als Nachfolger von Zemp+Partner Design in Zug residiert.

Bei den noch unter Zemp+Partner Design entstandenen Produkten handelt es sich um das modulare Küchenblocksystem “Eisinger Blocks” der Franke Küchentechnik AG und das universelle Sanitärinstallationssystem “iFit” der Georg Fischer AG +GF+.

 

 

 

 

Eisinger Blocks

 

Für das Design der “Eisinger Blocks” zeichnen Altmeister Werner Zemp persönlich und Designer Frank Bosshard verantwortlich.

Die edlen Küchenmöbel dienen als ideale Ergänzung zur designorientierten Küche. Dank dem herrvorragenden Zusammenspiel von Technologie, Handarbeit, Qualität und Design sind anspruchsvolle Systeme entstanden. Alle Blocks werden aus Chromnickelstahl gefertigt und werden durch weitere hochwertige Materialien ergänzt. Das Sortiment besteht zur Zeit aus Spül-Rüstblock, Geräteturm, Arbeitsblock und Kochblock.

 

www.eisinger-swiss.ch

 

 

 

 

iFit

 

Das ebenfalls mit dem Gold Award ‘05 ausgezeichnete universelle Installationssystem “iFit” stammt aus der Feder von Lutz Gebhardt, Co-Inhaber von quadesign, und Frank Bosshard, heute Senior Designer bei quadesign.

Das Installationssystem “iFit” konnte eine Woche später auf der internationalen Messe für Installations- und Sanitärtechnik ISH in Frankfurt eine weitere Designauszeichnung einheimsen. Dem Produkt wurde vom deutschen Rat für Formgebung auf Grund hoher Designqualität und Innovation der DesignPlus Award 2005 verliehen.

iFIT ist ein universelles werkzeugloses Rohrsystem für die Sanitär- und Heizungsinstallation im Dimensionsbereich d16 bis d32 mm. Die neuartige, patentierte Verbindungstechnologie und ein innovatives Baukastensystem machen iFIT schnell und einfach. Das neue wirtschaftliche Installationssystem für Sanitär und Heizung ist ideal einsetzbar im Einfamilienhaus und in der Wohnungsverteilung. Mit 50 Prozent weniger Teilen und120 Kombinationsmöglichkeiten ermöglicht das Baukastensystem eine geringe Lagerhaltung bei maximaler Flexibilität. Die revolutionäre Steckverbindungs-Technologie des iFIT besteht aus Hochleistungs-Kunststoff en, die sich durch eine extrem hohe Schlagfestigkeit und Temperaturbeständigkeit auszeichnen.

 

www.ifit.georgfischer.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Untermüli 5, 6300 Zug, Switzerland

fon +41 41 760 86 70

fax +41 41 760 86 73

design@quadesign.ch

www.quadesign.ch