Zemp-Partner Design

zemp-objets

Medienmitteilung

 

JURA IMPRESSA Z5: red dot Design Award 2005

 

Niederbuchsiten, 15. April 2005 – Der Espresso-/Kaffeevollautomaten-Spezialist JURAüberzeugt einmal mehr mit herausragendem Produkte-Design und wird für die IMPRESSA Z5 mit dem weltweit renommierten red dot Design Award 2005 ausgezeichnet. Der berühmtePunkt markiert seit 1955 aussergewöhnliches Produkte-Design und wird alljährlich von einer internationalen Jury des Design Zentrums Nordrhein Westfalen vergeben.

 

JURA setzt Trends in Sachen Technologie und Design. Und das mit nachhaltigem Erfolg auf demweltweiten Markt. Nachdem das Unternehmen im vergangenen Jahr bereits für die IMPRESSA F90 mit dem red dot Designpreis ausgezeichnet wurde, geht die begehrte Trophäe jetzt zum zweiten Malan den Innovationsleader aus dem solothurnischen Niederbuchsiten: JURAs neuster Kaffeevollautomat, die IMPRESSA Z5, wird mit dem internationalen Qualitätssiegel für Designqualitätausgezeichnet.

 

Für JURA General Manager Emanuel Probst ist diese Auszeichnung eine Bestätigung der von JURAkonsequent verfolgten Design-Philosophie: „Unsere Kaffeevollautomaten sind zum kultigen Einrichtungsgegenstand für die moderne Wohnküche geworden.“ Der verantwortliche ZürcherDesigner Werner Zemp erklärt: „Das Design der IMPRESSA Z5 ist Funktionalität, Emotion und Poesie. Dabei haben wir die Sinnlichkeit des aus der Kaffeetasse aufsteigenden Dampfesaufgegriffen. Und die elegant geschwungene Aluminiumfront des Gerätes ist der organischen Form einer Kaffeebohne nach-empfunden. Speziell haben wir uns auch der Seiten- und Rückenpartieangenommen. Die Rückseite des Gerätes wurde erstmals mit dem JURA-Emblem versehen“.

 

Mit der 2004 im Super-Premium-Segment lancierten IMPRESSA Z5 revolutioniert JURA den Markt.Der erste Kaffeevollautomat mit Profitechnologie für zu Hause lässt keine Wünsche offen. Dank der raffinierten One Touch Cappuccino-Düse© lassen sich kreative Kaffeespezialitäten wie Ristretto,Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato oder Caffè Latte einfach und schnell auf Knopfdruck zubereiten. Und das ohne die Tasse verschieben zu müssen. Kaffeearoma und gewünschte -Stärkelassen sich dabei frei wählen. Und die Kombination von Rotary Switch und Klartext-/Grafikdisplay machen die Bedienung spielend einfach. Die IMPRESSA Z5 ist im Fachhandel zum Preis vonCHF 2'600 Franken erhältlich.

 

 

Weitere Informationen JURA Elektroapparate AG

Medienstelle CH-4626 Niederbuchsiten

Tel:062/389 83 40, Fax:062/389 83 35

mediainfo@jura.com, www.mediainfo.jura.com

 

 

Bildlegende:

JURA IMPRESSA Z5:

mit weltweit renommierten red dot Design Award 2005 ausgezeichnet.

 

Die international tätige schweizerische JURA Elektroapparate AG ist Innovationsleader bei denHaushalt-Kaffeeautomaten. In der Schweiz beschäftigt die seit 1931 im solothurnischen Niederbuchsiten ansässige Unternehmung insgesamt 281 Mitarbeitende, in den ausländischen Vertriebsgesellschaften deren 190. Im Jahr 2004 erreichte JURA einen Gesamtumsatz von CHF 260,0 Mio., davon wurden in der Schweiz 17,5% und in den internationalen Märkten82,5% erwirtschaftet.